Technik- und Branddienstübung

Bei einer unserer wöchentlichen Übungen konnten gleich zwei Szenarien zur Festigung und Erweiterung des Wissens beübt werden.

Im ersten Szenario wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person angenommen. Hier wurde Schritt für Schritt die Vorgehensweise erklärt und praktisch durchgeführt.
Zuerst wurde die Unfallstelle zum Eigenschutz abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und das Fahrzeug gesichert. Nach Abschluss dieser Arbeiten wurde über das Heck ein Zugang für den Feuerwehrsanitäter geschaffen und parallel hierzu durch weitere Kameraden
das Dach entfernt, um eine schonende Rettung der verletzten Person durchführen zu können.

Im Anschluss daran wurde das zweite Szenario, ein Fahrzeugbrand, abgearbeitet.
Hierzu wurde das Fahrzeug in Brand gesetzt und es konnten verschiedene Löschmittel eingesetzt und erprobt werden, um deren unterschiedliche Lösch- und Auswirkungen zu sehen.