FULA Gold Bewerb geschlagen

Am 07.03.2020 fanden an der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring die Leistungsbewerbe um das Funkleistungsabzeichen in Silber und Gold statt. Von unserer Wehr stellten sich die Kameraden LM Florian Lenzhofer und HFM Thomas Hölbling der Herausforderung. Unterstützt wurden die beiden durch BI Walter Kukitsch, welcher als Bewerter am Bewerb teilnahm.

Folgende Stationen mussten bewältigt werden:

  • Lageführung anhand von Lagezetteln
  • Alarmierungsplan
  • Aufbau einer Einsatzleitung
  • Funkeinweisung anhand von Brandschutzplänen
  • Stabsdienst allgemein - Kommunikationsstruktur (Verbindungsskizze)
  • Umgang mit Gefahrgut

Beide Kameraden konnten, nach einiger Vorbereitungsarbeit, die gestellten Aufgaben bewältigen und das Leistungsabzeichen in Gold in Empfang nehmen, wozu wir recht herzlich gratulieren.

Vielen Dank geht an Hrn. Bereichsfunkbeauftragten ABI d.F. Erwin Hirzenhofer für seine Tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung.