Am Samstag den 03.03.2018 fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring die Prüfung zur Erlangung des Funkleistungsabzeichens in Silber und Gold statt. Bei dieser Prüfung wird in einem Stationsbetrieb rund um das Thema Funk und Kommunikation im Feuerwehrwesen Wissen in Theorie und Praxis abgefragt. Diese Herausforderung nahmen 182 AnwärterInnen in Silber und 77 AnwärterInnen in Gold an, darunter 4 Kameraden der FF Leoben-Stadt.

Dieses Leistungsabzeichen stellt eine nicht mehr wegzudenkende Ergänzung der Ausbildung eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau dar. In mehreren Stationen werden, je nach Kategorie, unterschiedliche Anforderungen an die Bewerber gestellt, die sich wie folgt aufgliedern lassen:

FULA Silber:
• Führung des Einsatztagesbuches
• Verfassen und Absetzen einer Presseinformation
• Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen
• Das Erstellen einer Lageskizze
• Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen
• Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät

FULA Gold:
• Lageführung anhand von Lagezetteln
• Alarmierungsplan
• Aufbau einer Einsatzleitung
• Funkeinweisung anhand von Brandschutzplänen
• Stabsdienst allgemein – Kommunikationsstruktur
• Umgang mit Gefahrengut

Nur durch eine intensive Vorbereitung sind die genannten Stationen positiv zu absolvieren. Der Bereichsbeauftragte ABIdF Ing. Erwin Hirzenhofer hielt dafür mehrere Übungsabende für alle Teilnehmer des Bereichsfeuerwehrverbandes Leoben in der FF Leoben-Stadt ab, an denen die Teilnehmer genauestens auf den Bewerb vorbereitet wurden. Die hohe Qualität der Vorbereitung zeigte sich im tollen Ergebnis. Alle Teilnehmer der FF Leoben-Stadt absolvierten den Funkleistungsbewerb erfolgreich.

Das Kommando der FF Leoben-Stadt gratuliert den neuen Trägern des Funkleistungsabzeichens in Silber (HFM Thomas Hölbling, OFM Florian Lenzhofer, FM Stefan Lenz) und Gold (LM d.S. Fabian Mitterhuber) recht herzlich.

Wetter

Wetterwarnung

Spendenkonto

IBAN:
AT49 2081 5240 0000 1057

BIC:
STSPAT2G

Wer ist Online

Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos