Am 03.05.2017 um 14:12 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B06-BMA Kongresszentrum Tiefgarage“ zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Langgasse. Innerhalb kürzester Zeit rückten die Feuerwehren zu diesem Einsatz aus.

Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte es sich heraus, dass es zu einem Brand in einem Ver-/Entsorgungsraum gekommen war. Durch den Brand hatte die Sprinkleranlage im Raum bereits ausgelöst, dadurch wurde das Brandgeschehen weitestgehend eingegrenzt.

Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und entfernten diverses Gut aus dem betroffenen Raum.

Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die Feuerwehren um 15:15 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser ein.

Eingesetzte Kräfte:

FF Leoben-Stadt und FF Leoben-Göß